Wald

Obersee, oberhalb Näfels/GL

23.05.2010

Heute steht ein Bergsee auf dem Programm, der zwar meine Mindestanforderungen für eine Bergseeli nicht ganz erfüllt: Der Obersee oberhalb von Näfels im Kanton Glarus. Er ist nur 983m hoch und damit nicht ganz 1000m… Was solls, schliesslich und endlich kann ich ja im Moment nicht viel höher, will ich nicht auf einen schneebedeckten See treffen!

Los geht es mit dem Zug um 7.24 Uhr über Zug, Thalwil und Ziegelbrücke bis nach Näfels. Von da geht es zu Fuss weiter, denn kein öffentliches Verkehrsmittel fährt bis zum Obersee. Mit dem Privatauto ist die Zufahrt aber problemlos möglich.

Erst laufe ich ca. 10 Min. durch das Dorf Näfels, bis der eigentlich Aufstieg zum Obersee beginnt. Der Weg geht relativ steil aufwärts. Es ist aber ein sehr schöner Wanderweg, auch wenn er zeitweise die Strasse kreuzt. READ MORE

Lai Nair und Lai da Tarasp, oberhalb Scuol-Tarasp, Unterengadin/GR

1.11.2009

Am zweiten Tag unseres kurzen Wochenendaufenthaltes im Spätherbst im Unterengadin rund um Scuol soll es wieder mal zum Lai Nair und zum Lai da Tarasp beim bekannten Schloss Tarasp gehen.
Beide Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss sehr gut in relativ kurzer Zeit zu erreichen. Der Lai Nair liegt in einem Hochmoor-Gebiet.
Wir starten in Scuol und laufen los in Richtung Vulpera, dafür überqueren wir erst mal den Inn über eine Brücke mit grandioser Aussicht auf den Inn und auf die Ortschaft Scoul auf die eine Seite und Sicht auf das Schloss Vulpera und die herrlich goldigen Lärchen sowie schneebedeckte Berge auf der anderen Seite.

Weiter geht es nun vorallem durch den Wald aufwärts Richtung Tarasp und dem Lai Nair. READ MORE

Lagh da Saoseo, Lagh da Scispadus und Lagh da Val Viola, Val Camp, Puschlav/GR

14.10.2009

Wieder mal geht es heute zu einer meiner Lieblings-Bergseen, dem Lagh da Saoseo im Puschlav. Ebenfalls im selben Gebiet zu finden sind der Lagh da Scispadus und der Lagh da Val Viola. Alle drei Seen liegen in einem wunderbaren Seitental des Puschlav, im Val Camp und sollen heute alle miteinander besucht werden.

Es soll ein schöner Herbsttag werden, und so geht es heute mit dem Postauto von Pontresina über den Berninapass in Puschlav zum kleinen Ort Sfazu. Von da bringt uns das am Vortag reservierte Postauto (Reservation obligatorisch, fährt nicht das ganze Jahr und nicht oft am Tag) bis fast an den Saoseosee (Lagh da Saoseo).  Die Postautohaltstelle bei der SAC-Hütte Rifugio di Saoseo oder die Endstation Camp liegen nur ca. 15 Gehminuten vom Lagh da Saoseo entfernt.

Also laufen wir mal erst zu diesem idyllischen Bergsee hoch und ich fotografiere ausgiebig am Lagh da Saoseo. READ MORE

Sewenalpsee im Meiental/UR

26.7.2009Sewenalpseeli #22544

Heute geht es ins Meiental im Kanton Uri, Schweiz. Das Tal beginnt bei Wassen und geht bis zum Sustenpass hoch.

Um 6 Uhr morgens fahren wir los und parkieren an der Sustenpassstrasse. Von da gibt es zwei Zustiege zur Sewenhütte, einer über Gorezmettlen (grösserer Parkplatz, auch Postauto hält da) und einer durch den Färnigenwald (nur Parkplatz für 4-5 Autos).  Oft sind die Parkplätze alle schon belegt (an beiden Parkplätzen), aber zum Glück sind wir früh dran. Wir haben den Weg durch den Färnigenwald gewählt, denn dieser Weg führt auch näher am Sewenalpsee vorbei, welches ja mein Hauptziel für heute ist. READ MORE